Wo finde ich einen Versicherungsvergleich für Bauherrenhaftpflicht?

Auf unserer Seite können Sie ganz bequem und unabhängig über 20 der besten Bauherrenhaftpflichtversicherungen miteinander vergleichen. Gerade bei einer solchen Absicherung ist es notwendig im Vorfeld die abgesicherten Leistungen und selbstverständlich auch die zu zahlende Versicherungsprämie, mehrerer Anbieter gegenüberzustellen. Um zur Vergleichsdarstellung zu gelangen, klicken Sie auf den Button “Jetzt Bauherrrenhaftpflichttarife vergleichen”. In der dann erscheinenden Eingabemaske lediglich noch den Absicherungsumfang und alle relevanten Daten eingeben und schon finden Sie die passenden Tarife aufgelistet.

Dipl.-Vw. Lars Weiland

Bauherrenhaftpflicht Vergleich

  • 20 Tarife, transparent & übersichtlich
  • Vom Fachmann bewertet!
  • Direkt online abgesichert

Auf die Tarifdetails achten

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung ist neben der Bauleistungsversicherung und der Feuerrohbauversicherung der wichtigste Absicherungsvertrag bei einem Bauvorhaben. Täglich geschehen auf deutschen Baustellen schadensersatzpflichtige Ereignisse, für die der Bauherr in vollem Umfang haftet. Werden parkende Autos durch Baumaterialien an einer schlecht gesicherten Baustelle oder Nachbarhäuser von herabfallenden Dachziegeln beschädigt, leistet die Bauherrenhaftpflichtversicherung genauso, wie für verletzte Passanten, die auf einer durch Bauschmutz verdreckten Straße gestürzt sind. Entscheiden ist aber nicht nur, dass der Bauherr einen solchen Vertrag hat, sondern dass er bei Abschluss auch auf den Inhalt der Bauherrenhaftpflichtversicherung achtet. Jede Versicherungsgesellschaft, die im Bereich der Haftpflichtversicherungen aktiv ist, wird auch einen solchen Tarif anbieten. Es ist daher für den angehenden Bauherrn ratsam, die einzelnen Tarife gründlich miteinander zu vergleichen.

Versicherungsvergleich der Bauherrenhaftpflicht im Internet

Um eine gute Bauherrenhaftpflichtversicherung zu finden, die nicht nur die erforderlichen Leistungen bietet, sondern zudem auch noch günstig ist, gibt es für den Bauherrn mehrere Möglichkeiten:


  • Die erste besteht darin, alle Finanz-Magazine zu kaufen, in denen ein solcher Vergleich veröffentlich wird. Abgesehen von den Kosten testen solche Magazine dummerweise meist Hausratversicherungen oder Sparanlagen, wenn eine Haftpflichtversicherung benötigt wird. Leider sind die Tests auf eine bestimmte Seitenzahl beschränkt, sodass nicht immer Einblick in alle Besonderheiten der Versicherungsbedingungen genommen werden kann. Der interessierte Bauherr müsste demnach nacharbeiten.
  • Die zweite Option besteht darin, einen Versicherungsmakler damit zu beauftragen, eine hinreichende Auswahl von Angeboten zu treffen und die Vor- und Nachteile der einzelnen Tarife auszuarbeiten. Hat der Bauherr keinen Makler seines Vertrauens an der Hand, muss er dem beauftragten Makler zumindest glauben, dass dieser die Auswahl objektiv und nach bestem Wissen getroffen hat.
  • In Zeiten des Internets gibt es allerdings noch eine dritte Möglichkeit: Vergleichsrechner. Ein guter und übersichtlicher Vergleichsrechner im Internet bringt nach wenigen Angaben zum Bauvorhaben zuverlässige Ergebnisse im Bauherrenhaftpflicht Versicherungsvergleich.


Alle drei Wege geben dem Bauherrn die Möglichkeit eine Bauherrenhaftpflichtversicherung günstig abzuschließen, der letzte Weg hat aber ein paar kleine Vorteile.

Tarifdetails, Tipps und Versicherungsbedingungen beachten

Der Versicherungsvergleich einer Bauherrenversicherung online über unseren Vergleichsrechner bietet dem interessierten Nutzer einige weitere Vorteile:


  • Der Nutzer kann in Ruhe alle Tarife, die der Vergleich aufgelistet hat, miteinander vergleichen.
  • Gleichzeitig erhält der Nutzer durch unseren Vergleichsrechner noch Tipps der Redaktion zu besonderen Tarifmerkmalen oder zu besonderen Eigenschaften der Versicherungsgesellschaften.
  • Der angehende Bauherr kann in Ruhe die Allgemeinen Versicherungsbedingungen studieren.
  • Der gewünschte Tarif kann gleich online abgeschlossen werden.


Jeder Weg hat sicherlich seine Vorteile, idealerweise kann man einzelne Wege sogar miteinander verknüpfen. Der Weg über das Internet ist allerdings sicherlich die einfachste und umfassendste Option, die sich einem Bauherrn bietet.

Autor: Dipl.-Vw. Lars Weiland - Google+